Wie verändert die Digitalisierung, wie wir auf wissenschaftliche Daten und Informationen zugreifen? Das war Thema in einer Befragung im Rahmen der Promotion mit dem Titel: „Von Open Access zu Open Science: Zum Wandel von wissenschaftlicher Kommunikation“. Sie bestand aus fünf Fragegruppen und wurde wie folgt gegliedert: In der ersten Hälfte wurden die Teilnehmer/innen zu den […]

Ganzen Beitrag lesen...
Ganzen Beitrag lesen...

Die Umfrage „Wissenschaftliche Kommunikation im Rahmen der Digitalisierung“ ist beendet. Im Zeitraum vom 18.8.2014 bis 18.01.2015 haben 1.768 Personen die Befragung zur wissenschaftlichen Kommunikation im Rahmen meines Promotionsvorhabens gestartet und 1.112 die Umfrage komplett abgeschlossen. Hier ein kleiner Überblick über die Teilnehmer der Befragung. Die Rohdaten der gesamten Befragung werden im Moment anonymisiert und in […]

Ganzen Beitrag lesen...

> 1000 Teilnehmer/Innen (bisher) haben die Befragung komplett abgeschlossen

Hier eine kleine (anonymisierte) Auflistung der Rückfragen, die ich im Rahmen der Anfrage an Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen zur Teilnahme an der Befragung erhalten habe. Die Fragen und Antworten werden ständig aktualisiert.

Ganzen Beitrag lesen...

Im Zeitraum vom 18.8 bis 01.11.2014 haben 1.151 Personen die Befragung zur wissenschaftlichen Kommunikation im Rahmen meines Promotionsvorhabens gestartet und 718 die Umfrage komplett abgeschlossen. Hier ein kleiner Überblick über die Teilnehmer der Befragung. Nach Abschluss der Befragung (voraussichtlich Anfang 2015) werden die anonymisierten Rohdaten der gesamten Befragung veröffentlicht. Hier findet sich der der Datensatz […]

Ganzen Beitrag lesen...

The Post-Digital Scholar Conference: Publishing between Open Access, Piracy and Public Spheres

Schon 600 Teilnehmer/Innen an umfrage.offene-doktorarbeit.de! Vielen Dank

Ganzen Beitrag lesen...

Dank der Aufbereitung der DOAJ-Zahlen von Ulrich Herb, habe ich mal ein paar Diagramme zu der Anzahl der Open Access Journale für die Länder Japan, United States, United Kingdom, France, Russia, China, Germany erstellt. Zu dieser Auswahl kam es deshalb, weil ich auf die Schnelle nur die Anzahl der Wissenschaftler für diese Länder hier gefunden […]

Ganzen Beitrag lesen...

Eine Weltkarte mit der Anzahl der im Directory of Open Access Journals gelisteten Open Access Journale pro Land von Ulrich Herb:

Ganzen Beitrag lesen...

Mehr Transparenz für Kosten von Open-Access-Publikationen

In dieser Befragung für mein Promotionsvorhaben beschäftige ich mich mit dem Themenbereich der wissenschaftlichen Kommunikation. Es soll erhoben werden, ob und welche Veränderungen beim Zugang zu wissenschaftlichen Informationen und Zugriff auf wissenschaftliche Daten im Rahmen der Digitalisierung zu erwarten sind. Die Beantwortung der Fragen sollte nicht länger als 10 Minuten dauern und ist auch auf […]

Ganzen Beitrag lesen...

Understanding the Path Dependancy of Academic Publishing

Heute habe ich die Plattform gewechselt, über die meine Doktorarbeit offen auf diesem Blog verfasst wird. Nach einigen Tests mit diversen Plattfomen und den Erfahrungen mit GoogleDocs und direkt in diesem (WordPress-)Blog (in dem ich bisher geschrieben habe und das keine ausreichenden Funktionen für wissenschaftliches Schreiben bietet) habe ich mich (entgegen der usprünglichen Planung) für […]

Ganzen Beitrag lesen...

Die theoretisch erarbeiteten Grundlagen über die Treiber und Bremser, sowie das Verständnis von Open Access sollen im Rahmen einer Umfrage überprüft und ergänzt werden. Die geplante Befragung basiert aus Gründen der Vergleichbarkeit und Übrerprüfung teilweise auf Fragen einer Studie durch das Soziologische Forschungsinstitut Göttingen (SOFI) “Wissenschaftliche Publikationen im Internet: Wissenschaftler als Leser und Autoren” aus […]

Ganzen Beitrag lesen...

Die Digitalisierung bietet der Wissenschaft vielfältige Chancen im offenen Umgang mit Wissen und Information. Die Verfahren des Austausches von Publikationen, Forschungsdaten und Code über institutionelle, geographische und fachliche Grenzen hinweg haben auf Basis des Internets Eingang in Forschung und Lehre gefunden. Um diese Entwicklungen rund um die Öffnung von Wissenschaft und Forschung auch im deutsprachigen […]

Ganzen Beitrag lesen...

Open Access Publishing: A Literature Review