Einladung zur hochschulöffentlichen Disputation

Am 10.2.2017 werde ich meine Doktorarbeit an der Leuphana Universität in Lüneburg verteidigen. Die Disputation dauert in der Regel 90 Minuten und ist öffentlich. Die Doktorandin/der Doktorand eröffnet mit einem Vortrag bzw. einer Präsentation über seine/ihre Arbeit von ca. 15 Minuten, danach befolgt die Befragung durch den Gutachterausschuss. Der Gutachterausschuss hat das Recht, bei der Disputation Fragen zu stellen. Darüber hinaus kann der Vorsitzende kann Fragen aus dem Kreis der anwesenden Öffentlichkeit zulassen.

In der Disputation soll die Doktorandin oder der Doktorand ihre oder seine Forschungsergebnisse vertreten, gegen kritische Einwände verteidigen sowie sich mit gegenteiligen Auffassungen theoretisch fundiert auseinandersetzen. Die Disputation knüpft an das Thema der Dissertation an und soll die schriftlichen Gutachten einbeziehen. Darüber hinaus erstreckt sich die Disputation auch auf angrenzende Gegenstandsbereiche der jeweiligen Fachgebiete.

Bisher keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Text formatting is available via select HTML. <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.